Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die JENA-GEOS® führt am Montag, den 02.12.2019, um 16:15 Uhr ihr 42. Fachkolloquium durch.

Unser Projektleiter Dipl.-Geol. Marcus Meisel wird aktuelle technologische Entwicklungen bei der Geo-Wärmespeicherung bewerten und über die zukünftige Bedeutung von geogenen saisonalen Speichern für die Wärmewende sprechen.

Lesen Sie dazu auch unser Positionspapier ‚Neue Chancen durch die Geothermie‘.

Die Dauer des Vortrages wird ca. 30 Minuten betragen, wir freuen uns auf eine darauffolgende lebhafte Diskussion.

Termin: Montag, 02.12.2019, 16:15 Uhr

Ort: Atelier der JENA-GEOS® │  Saalbahnhofstraße 25 c │  07743 Jena

Gäste werden um Anmeldung an  info@jena-geos.de  gebeten, da nur beschränkter Platz zur Verfügung steht. Wir bitten um Verständnis.

Hier kann der Flyer zum Haussymposium heruntergeladen werden: JENA-GEOS_Haussymposium No 42 quer